Bundesanzeiger / Publikations-PlattformBundesanzeiger / Publikations-Plattform

 

Suchen

Eine Volltextrecherche über den Veröffentlichungsinhalt ist bei Jahresabschlüssen, Veröffentlichungen nach §§ 264 Abs. 3, 264b HGB und Zahlungsberichten nicht möglich.

Hinterlegte Jahresabschlüsse (Bilanzen) stehen im Unternehmensregister zur Beauskunftung zur Verfügung.

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
Paul-Ehrlich-Institut Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel
Amtlicher Teil Bekanntmachung Nr. 438 über die Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln sowie andere Amtshandlungen
vom: 08.09.2017
Paul-Ehrlich-Institut Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel
BAnz AT 13.10.2017 B6
13.10.2017
 
100%
 
 

Paul-Ehrlich-Institut
Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel

Bekanntmachung Nr. 438
über die Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln
sowie andere Amtshandlungen

Vom 8. September 2017

Gemäß § 34 des Arzneimittelgesetzes (AMG) wird Folgendes bekannt gemacht:

Änderung der Bezeichnung gemäß § 29 Absatz 2 AMG

Bisherige Bezeichnung
des Arzneimittels
Neue Bezeichnung
des Arzneimittels
Stoff- oder
Indikationsgruppe
Pharmazeutischer
Unternehmer
Zulassungs-Nr.:
Dezellularisierte
humane Aortenklappe,
Arise AV
Zellfreie humane
Aortenklappe, Arise AV
Humane
Gewebezubereitung
corlife oHG,
30625 Hannover
PEI.G.11766.01.1
Dezellularisierte
humane Pulmonalklappe, Espoir PV
Zellfreie humane
Pulmonalklappe, Espoir PV
    PEI.G.11634.01.1

Gemäß § 34 AMG wird Folgendes bekannt gemacht:

Verlängerung einer Zulassung gemäß § 31 AMG

Bezeichnung
des Arzneimittels
Stoff- oder
Indikationsgruppe
Pharmazeutischer
Unternehmer
Zulassungs-Nr.: Datum der
Verlängerung
Erythrozytapheresekonzentrat KL, leukozytendepletiert Blutzubereitung
zellulär
Universitätsklinikum Köln,
50937 Köln
PEI.H.11642.01.1 10.08.2017

Gemäß § 31 der Tierimpfstoff-Verordnung (TierImpfStV) wird Folgendes bekannt gemacht:

Erteilung einer Zulassung gemäß § 24 Absatz 2 TierImpfStV

Bezeichnung
des Arzneimittels
Tierart(en) Stoff- oder
Indikationsgruppe
Pharmazeutischer
Unternehmer
Zulassungs-Nr.: Datum der
Zulassung
SYVAZUL 8 Schaf, Rind Inaktivierter Impfstoff gegen den ­Serotyp 8 des Virus der Blauzungenerkrankung Laboratorios SYVA,
24010 LEÓN, Spanien
PEI.V.11883.01.1 11.08.2017
BioEquin H Pferd Inaktivierter Equines Herpesvirus
Typ 1-Impfstoff
Bioveta, a.s.,
68323 IVANOVICE NA HANÉ, Tschechien
PEI.V.11912.01.1 18.08.2017
Langen, den 8. September 2017

N0.05.02.06/0005#0009

Paul-Ehrlich-Institut
Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel

Prof. Dr. K. Cichutek